Langhe DOC Dolcetto

Rebsorte: Dolcetto

Boden: kalk- und lehmhaltig

Zeitraum der Traubenlese: Mitte bis Ende September

Weinbereitung: Hülsenmaischung für 4 Tage bei kontrollierter Temperatur in Stahlwannen, alkoholische und malolaktische Gärung in Stahl, Reifung in Stahlbehältern.

Sensorische Eigenschaften: Farbe glänzend rubinrot, eleganter, fruchtiger Duft mit Noten von Himbeere und Sauerkirsche. Ein ausgeglichener, fülliger Wein, besonders weich und anhaltend.

DATEN PDF

DOWNLOAD >